Home » Deutsch » Neue Fahrradtour Würzburg – Volkach (Mainschleife)

Neue Fahrradtour Würzburg – Volkach (Mainschleife)

Hier ist meine neueste Fahrradtour: Von Würzburg nach Volkach zur Mainschleife, etwa 80 km mit gut 760m Gesamtanstieg, die sich aber auf einige Kilometer hinziehen, so dass es gar nicht so sehr auffällt. Den GPS-Track kann man sich auf gpsies.com herunterladen. Hier ist eine Karte von der Tour und die detaillierte Beschreibung, die ich auf gpsies.com hinterlassen habe:

<br />

Wir starten auf dem Main-Werra-Radweg in Würzburg und fahren über Versbach nach Rimpar (kurzer Abstecher zum Schloss Grumbach). Weiter geht’s nach Maidbronn (kurzer Abstecher zum Riemenschneider-Altar St. Afral). Anschließend überqueren wir die A7, weitere Orte sind Mühlhausen, Unter- und Oberpleichfeld. Nach Dipbach geht’s nochmal ein paar Meter hinauf, um es dann dafür durch den Wald nach Untereisenheim hinunter rollen zu lassen. Bei Fahr benutzen wir die Autofähre, um auf die andere Mainseite zu kommen (50 Cent pro Fahrrad, Stand: Mai 2007). An der Wallfahrtskirche Maria im Weingarten vorbei geht es dann nach Volkach. Von Volkach aus fahren wir die Mainschleife ab und überqueren dazu den Main-Kanal, bei Sommerach geht es aber wieder auf die linke Seite des Mainkanals. Bei Stadtschwarzach überqueren wir den Main ein letztes Mal und fahren entlang der B22 nach Dettelbach. Von dort aus geht es über Bibergau, Effelsdorf, Rottendorf, Gerbrunn zurück nach Würzburg.

Die meiste Zeit geht es auf Fahrradwegen durch die Landschaft, wenn der Fahrradweg auf der Straße verläuft, so ist es immer eine kleine, wenig befahrene Straße. Die Beschaffenheit der Fahrradwege ist bis auf wenige Ausnahmen sehr gut.


Leave a comment